Is it hot in Nepal? Of course it is, it always is, its almost India. [quote by Rajesh's parents]

Mir geht es inzwischen ein bisschen besser.
Es war die letzten Tage gottseidank auch verregnet und hatte angenehme Temperaturen, das hat sehr dazu beigetragen.
Die Zeit scheint auch endlich nichtmehr so zu schleichen wie in der ersten Woche, als mir jeder Tag wie eine ganze Woche vorkam.
Mittwoch und Donnerstag war ich wie gewohnt in der Schule. Mittwoch sind wir danach Pizza essen gegangen - die war nicht so gut wie in Deutschland, (und der Eistee war wirklich: kalter Tee mit ein wenig Zucker), aber endlich was anderes als Dal Bhaat zu essen war super! Und mit Getraenk und Dessert haben wir ca. 7 Euro gezahlt.. also natuerlich sehr viel billiger als alles in Deutschland.
Gestern waren wir im Kino, ein Bollywoodfilm auf Hindi (da Hindi und Nepali sehr aehnlich sind, wird hier nichts synchronisiert, sie empfangen auch indisches Fernsehen, das entweder auf Hindi oder auf Englisch sendet). Wir dachten den wuerden wir ohne Probleme verstehen, aber nach der Haelfte das Films waren wir komplett verwirrt und sind dann in der Pause gegangen (er haette drei Stunden gedauert) - das Gefuehl das Films hatten wir ja eingefangen.
Heute waren wir dann im Zoo. Es haette die Moeglichkeit gegeben, fuer 2 Euro auf einem Elefanten zu reiten, aber nachdem ich gesehen habe, wie die Tiere da gehalten werden, hatte ich genug. Grosse Tiere wie Tiger, Bueffel etc. hatten genug Platz. Aber sie hatten Hunde- und Katzenaehnliche Urwaldtiere, die kaum mehr Platz hatten als ein normales Schlafzimmer hat... und, voellig unverstaendlich, drei nebeneinander wurden jeweils einzeln gehalten, obwohl sie eher wie Herdentiere wirkten (Hyaenenaehnlich). Also alles in allem eher ganz schoen bedrueckend..

Heute Morgen habe ich leider ein Fest in der Schule verpasst. Zum 199. Geburtstag irgendeines grossen Dichters haben die einen Spaziergang gemacht und danach, in einer anderen Schule, einen Gedichtwettbewerb. Ich und der Schulleiter haben aber wohl aneinander vorbei geredet, sodass ich um halb 8 (eineinhalb Stunden frueher als gewoehnlich) vor der Schule stand, wo bis 15min vorher die Schueler 20min lang auf mich gewartet hatten... sehr schade.

Morgen wollten wir eigentlich einen Tagesausflug machen, aber ich glaube, dass ich lieber mal einen Tag garnichts tun will.. das muss ich nur noch Even beibringen. Puh.

13.7.12 15:25
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen





Gratis bloggen bei
myblog.de





www.lisakathmandu.myblog.de
> 01.07. - 18.08.2012
Fotos